Vielen Dank für 2018 – das kommt 2019!

//Vielen Dank für 2018 – das kommt 2019!

Vielen Dank für 2018 – das kommt 2019!

Das Jahr 2018 geht zu Ende, und das für uns sehr erfolgreich. Wir konnten unsere Eventmanagement-Software stark erweitern, hatten tolle Gespräche mit Interessenten und konnten neuen Kunden gewinnen. Doch wir sind erst am Anfang der Reise mit unserer Eventmanagement Software und haben noch viel vor und auch schon für 2019 geplant. Hierzu ein kleiner Überblick.

Das war 2018

Aber zunächst zum abgelaufenen Jahr 2018. Hierzu möchte ich auf die Erweiterungen der Software eingehen. Begonnen hat das Jahr mit dem Excel-Export von Listenansichten, was nur ein kleineres Update war. Weitere kleine Updates verbesserten die Berichtserstellung und führten eine Raumplanungsansicht ein. Im April folgte das erste große Update mit der Möglichkeit, E-Mails über die Anwendung zu versenden. Nach weiteren kleinen Updates mit Gäste-Check-In und der Möglichkeit, dass Gäste ihre Teilnahme über eine Webseite zu- oder absagen, gab es mit der Dateiverwaltung eine weitere große Neuerung.

Im Juli wurde dann die Startseite inklusive der gleichzeitigen Bearbeitung mehrere Veranstaltungen eingeführt. Es folgten u. a. die Hinterlegung von Ansprechpartnern bei Dienstleistern, das Kopieren von Events und die Protokollierung der Teilnehmer-Zu- und -Absage. Mit dem letzten Update im November wurde der Datenimport für Kontakte und Dienstleister eingeführt. Zudem kann man sich an erstellte Aufgaben per E-Mail erinnern lassen.

Das kommt 2019

Es war zwar leider nicht mehr möglich, weitere Funktionen noch im Dezember bereitzustellen, allerdings steht das nächste Update bereits in den Startlöchern. Für die mit dem letzten Update eingeführten E-Mail-Benachrichtigung für Aufgaben wird es die Möglichkeit geben, diese als erledigt zu markieren. Zudem sollen die Teilnehmer-Zu- und -Absage automatisch per E-Mail bestätigt werden.

Weitere größere Funktionalitäten, die außerhalb der Detailverbesserungen für 2019 geplant sind:

  • Eventserie: für eine Veranstaltung können mehrere Termine festgelegt werden, um z. B. Kurse abzubilden
  • Benutzer: es können mehrere Benutzerzugänge angelegt werden
  • Mobile Apps für Android und iOS

Sollten Sie Anregungen und Wünsche haben, melden Sie sich gerne bei mir. Wir besprechen dann gemeinsam, wie diese optimal in die Anwendung zu integrieren sind.

Bis dahin wünsche ich allen Geschäftskontakten und Kunden einen guten Rutsch und viel Erfolg für 2019!

By |2018-12-28T17:04:14+02:00Freitag, 28. Dezember|Categories: Uncategorized|