Update 7/2019 – Anfragen verwalten

//Update 7/2019 – Anfragen verwalten

Update 7/2019 – Anfragen verwalten

Dieses Update bietet einige Funktionen, um Kundenanfragen zu verwalten.

Anfragen verwalten

Solche Anfragen können zunächst manuell erstellt werden. Auf dem Stammdaten-Reiter gibt es dazu den entsprechenden neuen Navigationspunkt.

Für Kunden mit der Ultimate-Lizenz lassen sich aus Anfragen direkt in Veranstaltungen erstellen und verknüpfen. Die wichtigsten Daten werden in das Erstellungsfenster der Veranstaltung übernommen:

Auf der Startseite werden die offenen Anfragen unterhalb der Aktions-Buttons angezeigt. Es erscheinen hier Anfragen im Status Neu oder In Arbeit.

Die Anfragen werden zudem im Kalender angezeigt, um die zeitliche Planung im Überblick zu behalten.

WordPress-Integration für Anfragen

Wir haben zusätzlich zur manuellen Verwaltung von Anfragen die Möglichkeit, diese über eine Webschnittstelle ins System zu bringen. Dies ist ebenfalls nur in der Ultimate-Version verfügbar. Die Webschnittstelle kann einerseits in eigene Systeme eingebunden werden, andererseits haben wir ein grundlegendes WordPress-Plugin entwickelt. Um die bestmögliche Einbindung zu gewährleisten, stellen wir dieses auf Anfrage gerne bereit und integrieren es in Ihre WordPress-Installation. Melden Sie sich diesbezüglich gerne bei uns.

Passwort zurücksetzen

Es hat ein wenig gedauert, aber nun kann das Passwort zum Account selbst neu vergeben werden. Der entsprechende Link ist über die Startseite der Anwendung aufrufbar.

Diverse Optimierungen

  • E-Mails konnten nicht eingestellt werden, wenn keine Serververbindung vorhanden war
  • Manche Berichte konnten nicht importiert werden
  • Kalender-Tab in der Erstellungsmaske von Veranstaltungen
By |2019-05-10T22:05:24+02:00Samstag, 11. Mai|Categories: Uncategorized|