Eventregistrierung

In der Ultimate-Version steht sowohl eine öffentliche Registrierungswebseite als auch ein Wordpress-Plugin für ein Registrierungsformular zur Verfügung.

Konfiguration

Über die Anmeldeart wird entschieden, in welcher Form eine Anmeldemaske bereitgestellt wird.

  • Öffentlich

    Die Anmeldung ist über die entsprechende XDay-Anmeldemaske für jeden frei zugänglich.

  • Nur per Einladung

    Die Anmeldung ist über die entsprechende XDay-Anmeldemaske zugänglich. Jedoch wird eine Referenz zu einem Gast benötigt. Auf der Detailseite eines Gastes kann die Registrierungs-Url eingesehen werden (bzw. ebenfalls in E-Mails als Variable verwendet werden). Nur wenn eine Referenz über einen hinterlegten Gast vorhanden ist, wird die Anmeldemaske angezeigt.

  • API/Wordpress-Plugin

    Die Anmeldung über die XDay-Anmeldemaske steht nicht zur Verfügung. Die Anmeldemaske kann per Wordpress-Plugin erzeugt werden, oder es wird eine eigene Webseite programmiert, die die Webschnittstelle abfragt.

Neben einigen Standardinformationen, wie z. B. der Beschreibung, den Urls zu Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung und einem Bild, können Standardfelder über Checkboxen abgefragt werden. Diese können zudem als Pflichtfelder definiert werden.

Außer den Standardfeldern können dynamische Felder konfiguriert werden. Folgende Optionen stehen hier zur Verfügung:

  • Info-Text

  • Text

    Hier kann ein ein- oder mehrzeiliger Text abgefragt werden

  • Zahlen

    Hier kann eine Ganz- oder Kommazahl abgefragt werden

  • Listen

    Hier kann aus einer Liste von Einträgen ausgewählt werden. Es besteht die Möglichkeit, die Auswahl auf eine Einzelselektion zu beschränken oder eine Mehrfachselektion zu ermöglichen. Jede Zeile entspricht einer Auswahl.

  • Checkbox

  • Überschrift

  • Ablaufplan-Slot

    Hier kann ein Ablaufplan-Slot ausgewählt werden, dessen zugeordneten Ablaufpunkte als Einzelselektion angeboten werden. Es wird zudem eine Option Keine Auswahl initial gesetzt. Wird die Option Pflichtfeld gesetzt, so muss zwingend ein Ablaufpunkt ausgewählt werden.

  • Ablaufplan-Einzelselektion

    Hier können aus allen Ablaufplan-Punkten diejenigen ausgewählt werden, die zur Auswahl stehen sollen. Der Teilnehmer kann sich für einen Ablaufplan-Punkt entscheiden.

  • Ablaufplan-Mehrfachselektion

    Hier können aus allen Ablaufplan-Punkten diejenigen ausgewählt werden, die zur Auswahl stehen sollen. Der Teilnehmer kann sich für einen oder mehrere Ablaufplan-Punkte entscheiden.

  • Ablaufplan-Punkt-Zu-/Absage

    Hier wird ein einzelner Ablaufplan-Punkt ausgewählt, für den der Teilnehmer eine Ja/Nein-Auswahl angezeigt bekommt und seine Auswahl trifft.

Alle dynamischen Eingabe außer den Ablaufplan-Optionen werden gesammelt in das Notizen-Feld zum Gast geschrieben. Die Ablaufplan-Punkte führen zu direkten Zuordnungen des Gastes zu den einzelnen Ablaufplan-Punkten, sodass z. B. über definierte Berichte direkt eine Gästeliste inklusive zugeordneter Ablaufpunkte erzeugt werden kann.

Wordpress-Plugin

Ein Beispiel, wie eine Anmeldemaske über das Wordpress-Plugin aussehen kann, zeigt folgendes Bild:

Screenshot

Neben der Konfiguration innerhalb von XDay bietet das Wordpress-Plugin auch die Möglichkeit, dynamisch Begleitpersonen hinzuzufügen. Diese werden als eigene Gäste in der Gästeliste hinterlegt, sodass in der Anwendung auf alle Informationen eines Gastes zugegriffen und diese bearbeitet werden können.

Details zur Installation und Konfiguration des Wordpress-Plugins sind auf einer eigenen Seite beschrieben.

Das Wordpress-Plugin wird kundenspezifisch angepasst. Bei Bedarf sprechen Sie uns gerne an.